Angebote zu "Adac" (1.075.511 Treffer)

a-ja Ruhpolding
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 59,- EUR, Ruhpolding, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Adac Camping- und Stellplatzführer Deutschland ...
19,99 €
Rabatt
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 3900 Camping- und Stellplätze von Adac Experten geprüftBroschiertes BuchNEU: Komplett überarbeitetes; großzügiges Layout: Perfekte Campingplatz-Charakteristik und klare Stellplatz-Beschreibung - immer mit übersichtlicher

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 05.08.2019
Zum Angebot
ADAC Reiseführer: Die 111 schönsten Campingplät...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

ADAC Reiseführer: Die 111 schönsten Campingplätze für Familien:Ausgewählte Adressen in Deutschland Österreich und der Schweiz Simon Hecht/ Wolfgang Rössig/ Axel Klemmer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
ADAC RM Mallorca
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT: - En detail. In Mallorcas Dörfern und Städtchen eröffnen immer mehr kleine Hotels. Die Gäste wohnen in restaurierten Gemäuern nahe am mallorquinischen Alltag, kaufen in lokalen Geschäften ein und essen im Restaurant nebenan. Mit der Betonung auf Kunst, Design oder Wellness setzen die Hotels eigene Akzente. - Strandhelden. Damit Urlauber das Leben am Wasser und an den schönsten Stellen unter der Sonne genießen können. müssen andere dort arbeiten. Eine Fischer und ein Butler, ein Strandreiniger und eine Spielzeugverkäuferin präsentieren die schönsten Strände. - Die grüne Insel: Wir reisen nachhaltig, mit E-Auto und E-Fahrrad, übernachten in Öko-Hotels und ernähren uns von lokalen Produkten. Und das wichtigste dabei: Spaß soll es machen. - Gekonnt shoppen. In Palma de Mallorca hält sich eine Szene kleinerer, origineller Geschäfte. Mit guten Ideen und einem unverwechselbaren Angebot bringen sie, Möbel, Keramik oder Lederwaren an die Kundschaft.Ein Streifzug - Der ´´neue Picasso´´ und seine Kollegen. In der Kathedrale von Palma haben sich Künstler verschiedener Epochen verewigt.Unter anderem Miquel Barceló,der größte lebende Maler der Insel. Ein Atelierbesuch. - Überwintern: Wie die weniger prominenten unter den 50.000 bis 80.000 Deutschen in Mallorca leben. Von den Sonnen- und den Schattenseiten im Alltag auf der Urlaubsinsel. - Kulinarik. Auf der Suche nach Orientierung aus dem Dschungel der Touristen-Abzocker-Lokale. Ein keine, feine Szene von Köchen und Wirten bietet originale, lokale Küche. Was sie auftischen, wo man sie findet. - Gewieft klettern. Coasteering, Canyoning, Free Solo überm Meer: Die spannendste und trendigste Art, die Küsten der Insel zu erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin Schweiz
8,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Zahlreiche Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab. Themen in diesem Magazin: ++Spuren ziehen: Das Jura im äußersten Nordwesten der Schweiz ist eine abgelegene Region. Landgasthöfe statt Grand Hotels, verschneite Wälder und Weiden statt Skizirkus. Ideal für Langlauf, Schneewandern und Hundeschlitten - stets im Blick die Alpenkette am Horizont. ++Hoch-Bett: Dünne Luft, eisige Temperaturen, ein Gletscher vor der Tür und erreichbar nur per Zahnradbahn: Das Kulmhotel Gornergrat auf 3100 m Höhe ist das höchstgelegene Hotel der Schweiz. Während die meisten Tagesgäste mit der letzten Bahn ins Tal fahren, bleiben wir oben. Wie wohl die Nacht wird? ++Familien-Bande: Der Großvater, ein armer Bergbauer, gründete 1922 eine Teestube. Heute führen die Julens ein Tourismus-Imperium in Zermatt mit Restaurants, Chalets, Hotels und Kino. Jeder verwirklicht dabei seine Stärken und Ideen. Jüngster Coup des Clans: Die erfolgreiche Folk-Pop-Band >WintersHome Morgestraich< um 4 Uhr nachts, immer am Montag nach Aschermittwoch. Wir begleiten eine Fasnachts-Clique auf dem nun folgenden 72-Stunden-Feiermarathon.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin Nordsee
8,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser ausführliche Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Zahlreiche Detailkarten und eine große Übersichtskarte runden das Angebot ab. Themen in diesem Magazin ++Land unter: Sieben der zehn deutschen Halligen im nordfriesischen Wattenmeer sind bewohnt. Auf Südfall, der kleinsten Marschinsel, trotzt als einziger Bewohner ein Halligwart den bis zu 50 Sturmfluten pro Jahr. Blick in einen ungewöhnlichen Alltag. ++Mit Rückenwind: Von Wilhelmshaven radeln wir entlang am Vogelparadies Jadebusen und durch das Marschland der Halbinsel Butjadingen bis zum Nordseeheilbad Cuxhaven. Eine maritime Deichtour. ++Die Traumschiff-Fabrik: In der Meyer-Werft Papenburg laufen die größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe der Welt vom Stapel. Eine Werkschau. ++Sieben Inseln, sieben Betten: Jede der Ostfriesischen Inseln hat ihren eigenen Charakter und zieht unterschiedliche Urlauber an. Von Borkum im Westen bis Wangerooge im Osten suchen wir jeweils die typischste Schlafstätte - von Urlaub auf dem Bauernhof bis Wellness-Hotel. ++Bremer Stadtmusikanten: die Hansestadt ist Brutstätte für junge Musiker wie den Soulsänger Flo Mega oder Rockbands wie Element of Crime oder Revolverheld. Neue Töne aus Deutschlands kleinstem Stadtstaat. ++Atlantis der Nordsee: Im Strom der Gezeiten verlagert sich die Küstenlinie, entstehen Marsche, Priele und Kanäle. Im Lauf der Jahrhunderte versanken aber auch ganze Orte im Meer. Ein Fall für Archäologen und Biologen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin Sardinien
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Zahlreiche Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab. HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT: ++Karibische Strände und türkis-blaues Wasser: Wir lassen uns vom Winde verwehen und steuern per Segelboot die schönsten Badeplätze der Insel an. ++Jetset: An der Costa Smeralda verbringen die Reichen und Schönen ihre Sommermonate. In Porto Cervo betreibt Flavio Briatore seinen Billionaires Club und in der Bucht von Romazzino stehen die teuersten Häuser Europas. Wir tauchen ein in die Welt des Glamours. ++Sardinien ist ein Paradies für Outdoor-Sportler. Egal, ob Rennradfahren, Klettern oder Canyoning. Hier findet jeder eine Möglichkeit sich richtig auszupowern. ++Immer mit der Ruhe: Hotels im Landesinnern bieten Entspannung weitab vom rummeligen Strandleben. ++Mit der Ape Calessino düsen wir übers Kopfsteinpflaster von Caglieri, vorbei an antiken Gemäuern, Tango tanzenden Pärchen und Palmen mit Meerblick. ++Die spinnt: Chiara Vigos ist eine der letzten Muschelseide-Spinnerinnen der Insel. Feiner als Seide und glänzend wie Gold ist die Muschelseide und damit der teuerste Stoff der Welt. Wir haben sie in ihrer Werkstatt besucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin Budapest
8,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Zahlreiche Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab. In dem Reisemagazin Budapest: ++Rekordverdächtig: Budapest bewirbt sich um die Olympischen Sommerspiele 2024. Wir testen die Stadt schon mal auf ihre sportliche Tauglichkeit und erkunden die schönsten Ecken beim Kanufahren auf der Donau, beim Bogenschießen auf der Fischerbastei und beim Staffellauf in der Einkaufsstraße Váci utca. ++Jungbrunnen: Mit 120 warmen Quellen ist Budapest die einzige Hauptstadt, die gleichzeitig Kurstadt ist. Die Badekultur hatte im 19. und Anfang des 20 Jh. in prachtvollen Badepalästen ihre Blütezeit - manche Bäder stammen sogar noch aus der Zeit der türkischen Besatzung im späten Mittelalter. Ein Badevergnügen zwischen gestern und heute. ++Jugend-Zimmer. Die prachtvoll verspielten Jugendstil-Gebäude wie Gellertbad, Kunstgewerbemuseum oder Gresham-Palast waren um 1900 Ausdruck für den Aufund Umbruch einer ganzen Gesellschaft. Wir suchen den aktuellen ´´Stil der Jugend´´ in modernen, unkonventionellen und eigensinnigen Hotels und Unterkünften. ++Cool und kultig: Elisabethstadt, das alte jüdische Viertel im Zentrum, ist baulich heruntergekommen, einst prachtvolle Gebäude sind vom Einsturz bedroht. Doch der marode Charme hat ein Szeneviertel entstehen lassen mit schicken Boutiquen, Kunstgalerien und angesagten Bars. ++Und....Action!: Budapest war und ist Drehort internationaler Filmproduktionen, hier wurden Szenen für ´´Stirb langsam´´ oder ´´Da Vinci Code´´ aufgenommen. Dabei doubelt die Stadt meist andere Orte wie Rom, Paris oder Moskau. Ein Blick hinter die Filmkulissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin Kreta
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

. Ski und Meer: Kreta ist in den Köpfen der meisten Urlauber verbunden mit sommerlicher Hitze, weiten Sandstränden und mediterraner Küche. Dabei liegen auf der südlichsten Insel Griechenlands auch einige der schroffsten Gebirgszüge Südeuropas. Die Gipfel der Lefka Ori sind im Winter oft tief unter Schnee verborgen und bieten beste Möglichkeiten für Skitouren. Wir steigen auf, fahren durch die Samaria-Schlucht ab und landen nach zwei Tagen am bzw. im Meer. . Pauschalreise: Zusammen ist man weniger allein. Wir begleiten einen Club-Urlaub für Singles. Speziell für Alleinreisende stehen sogenannte Magic Angels als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie fördern gemeinsame Aktivitäten wie Abendveranstaltungen und Ausflüge. Wir begleiten zwei amourösen Animateure im Clubhotel Candia Maris nahe Heraklion. UND AUSSERDEM: . Das Städtequartett: Rethymnon, Chania, Heraklion und Agios Nikolaos. Alle vier Städte haben nah am Wasser gebaut und jede von ihnen ihre eigenen Reize, die wir in informativen Steckbriefen vorstellen. . Kretas stärkste Stimme: Ein Interview mit Sängerin Nana Mouskouri, die seit Jahrzehnten nicht nur mit ausgefallener Brillenmode zu beeindrucken weiß. Die 83-Jährige, geboren in Chania, gibt einen Einbick in ihre einzigartige Karriere und ihre Heimatinsel Kreta. . Die Welt ist ein Dorf: Viele Kreta-Urlauber quartieren sich in den großen Hotelresorts im Norden ein: Aber es gibt auch weltabgeschiedene Unterkünfte zu entdecken. Vor 30 Jahren hat sich der kretische Architekt Myron Toupoyannis in das verlassene Dorf Kapsaliana oberhalb Rethymnons verliebt. Aus dem Weiler, der 1763 rund um eine Ölmühle entstand, schuf er ein (Hotel-)Dorf der Stille. Eine Ortsbesichtigung. . Hippie-hippie-Hurra! Im winzigen Ort Matala lebten in den 60er und 70er Jahren viele Hippies, teils in den neolithischen Höhlen des Dorfes. Auch Bob Dylan oder Cat Stevens waren darunter, es entstanden Lieder über Matala (z.B. von Georg Danzer oder Joni Mitchell). Wir erkunden die Magie des Ortes anlässlich des ´´Matala Beach Festival, einem dreitägigen Musik-Event, auf dem der Hippie-Geist wiedererwacht

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot