Angebote zu "Winkel" (4 Treffer)

PublicPress Wander- und Radkarte Chiemgauer Alp...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chiemgauer Alpen liegen zum größten Teil im Freistaat Bayern, erstrecken sich jedoch auch auf die Bundesländer Tirol und Salzburg in Österreich. Das Sonntagshorn an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg ist mit 1.961 m ü. NN die höchste Erhebung der Gebirgsgruppe, die sich optimal für Wanderungen und zum Bergsteigen eignet. Fernsichten eröffnen sich ins bayerische Tiefland und bis zum Alpenkamm. Für jeden Geschmack wird hier etwas geboten: Von der leichten Tour per pedes oder mit dem Rad in den Tälern und am Chiemsee bis hin zur fordernden Bergtour. Aber auch das Berchtesgadener Land im südöstlichen Winkel Deutschlands besticht mit idyllischen Wanderwegen und abwechslungsreichen Mountainbiketouren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Chiemgauer Alpen MM-Wandern
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch der 82. Versuch des Verlages, diesen Titel ohne Bilderbuch-Metaphern vorzustellen, scheitert: Es gibt sie halt, malerische Almen mit glücklichen Kühen, stattliche Bauernhöfe, romantische Kirchlein und urige Einkehrmöglichkeiten. Das Wanderrevier reicht vom Nordufer des Chiemsees bis hinunter zur österreichischen Grenze und vom Inntal bis nach Osten kurz vor die Haustür von Bad Reichenhall, dazwischen alte sportliche Bekannte wie Ruhpolding, Reit im Winkel und Inzell. Das ´´bayerische Meer´´ ist ein Höhepunkt, ruhiger wandert man an den malerischen kleineren Gewässern wie dem eiskalten Frillensee, dramatischer am 200 m hohen Staubfall. Nicht nur sportliche Solisten, auch Familien werden gut betreut hoch hinauf geführt auf die Gipfel von Hochries, Kampenwand, Geigelstein, Hochfelln, Hörndlwand, Dürnbachhorn, Gamsknogel, Rauschberg oder Sonntagshorn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Georg Eisenberger: Mein Leben für die Bauern
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Abgeordneter mit Chiemgauer Tracht und Gamsbart am Hut ist Georg Eisenberger (1863-1945) aus dem oberbayerischen Ruhpolding bekannt geworden. Seine Lebenserinnerungen spannen den Bogen von seiner Geburt bis hin zu den revolutionären Ereignissen im Frühjahr 1919. Den Leser erwartet ein Zeitgemälde, bevölkert von rebellischen Bauern, geifernden Pfarrern und rechtbeugenden Bürokraten eine spannende Zeitreise in diejenigen Winkel der Prinzregentenzeit, wo sie nicht kunstsinnig und glänzend war, sondern voll grober und derber Kraft. Eisenberger war einer der maßgebenden Politiker des Bayerischen Bauernbundes, einer spezifisch bayerischen Agrarpartei, die durch regierungskritische, adelsfeindliche und antiklerikale Forderungen Aufsehen erregte. Von der Gründung im Jahr 1893 bis zum Ende der Partei im Zuge der nationalsozialistischen Machtübernahme im Jahr 1933 übte er maßgebliche Funktionen für sie aus. Er war Vorsitzender der Partei und vertrat sie im Landtag wie im Reichstag. Wie populär Eisenberger war, zeigt sich vor allem an der literarischen Verarbeitung seiner Person durch Ludwig Thoma in dessen Bauernroman Andreas Vöst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot